Anime and life

Das ist ein RPG wo man als Mangafigur sein Leben lebt.Alles von Fantasy bis Realität ist erlaubt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Plauderecke
So Sep 08, 2013 8:52 am von Shane

» Vorschläge und Kritik
Sa Jul 28, 2012 6:02 pm von Daiki

» Daiki Sakai - Satyr
Mi Jun 20, 2012 7:42 pm von Daiki

» Der Parksee
Di Jun 19, 2012 4:51 pm von Katsuki

» Bar "Golden Dragon"
Do Dez 01, 2011 2:52 pm von Takara

» Wohnung von Takara
Mi Nov 23, 2011 2:03 pm von Takara

» Die polizeiliche Pathologie
So Nov 20, 2011 5:39 pm von Yukari

» Der Waldsee
So Nov 20, 2011 5:22 pm von Moriko

» Konditorei "Kukki"
So Nov 20, 2011 4:47 pm von Taberu

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Teilen | 
 

 Der Weiße Wolf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kinay

avatar

Rasse : Wolfs-hund
Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 21.08.11
Alter : 19
Alter des Accounts : Ausgewachsen
Ort : Überall

BeitragThema: Der Weiße Wolf   Mi Sep 07, 2011 9:44 am

Der Weiße Wolf

Es gab ein Land in dem ein kleines Dorf stand. König und Königin regierten es. Sie hatten 2 Töchter und 2 Söhne
Sie wünschten sich sogern Haustiere.... wie wärs mit einpaar Wölfen?

Der Morgen graute. Eine blaue Wölfin hatte gerade Junge geworfen. Ein anderer Wolf kam mit einem Hasen im Maul in die Kalte, steinerne Höhle. Es war ein weißer Wolf, Der Vater war. Er schnupperte an den Jungen während die Wölfin den Hasen frass " Sie kommen.. die Menschen" bellte er. Daußen vor der Höhle kamen einpaar Diener, Die eine Kutsche führten in dem
Der König und die Königin saß. " Dort sind sie!" rief einer von ihnen. Die Menschen eilten zu der Höhle und packten den weißen Wolf in einen Käfig. " ein Rüde....1, 90 lang 1,75 groß" notierte ein anderer. Nun schloßen sie die eisernen Käfige in den die Wolfsfamilie lag. Einpaar Stunden später ereichten sie das Schloss. Die kinder warteten schon auf ihre Haustiere. " Ich will den Türkisen Welpen!" rief das eine Mädchen. " Ich will den Schwarzen" rief das andere Mädchen." Ich will den Dunkel Blauen" rief der eine Junge. " Ich den weißen!" rief der andere. Der König und die Königin nahmen die Erwachsenen. einpaar Jahre später
waren die Welpen groß. Die Kinder ebenfalls. Der König und die Königin hatten noch ein kind bekommen, einen Jungen.
Der älteste Sohn war ausgezogen um ein eigenes Dorf zu gründen. Nun gehörte der nun ja Weiße Welpe dem 7 Jahre alten jungen. " Ein Krieg wird bald stattfinden, wir müssen drigend neue Krieger finden!" alle schauten auf die Hunde. Die Blaue Wölfin die nun wieder Trächtig war legte den Kopf schief. Ihre braunen Augen sahen die Königin an. Die streichelte ihren Kopf und murmelte " Tut mir Leid" sie stand auf und rief eine Dienerin die das essen machen soll. Dem Jungen gefiel es aber garnicht, das die Wölfe in den Krieg ziehen sollten. In der Nahct nahm er die Familie mit auf die " Fruchtbare Wiese" dort ab es nichts als leben. Die Wölfe führten dort ein Glückliches Leben. Die Wölfin gebar 2 Weiblcihe Rot farbende Wölfinnen und das Rudel wuchs. ........ In der Zeit des Krieges.....

Die Männer stürmten auf die Fruchtbare Wiese. Sie hatten von einem Spion erfahren das die Wölfe in dem Krieg eingesetzt wurden. Das Rudel stürmte auf einen Berg. Von dort konne man das Ganze Dorf das nun größer war sehen. Die Soldaten stürmten auf die Fruchtbare Wiese " Schützt die königlcihen Wölfe!" die anderen Soldaten rannten ebenfalls auf die Wölfe zu.
Das Rudel rannte in das Dorf wo überall Blut verspritzt wurde. Einer der Soldaten griff die Wölfe an. Doch der Vater wehrte ihn ab und erlegte ihn.

............... Nach dem Krieg.............

Der Rudelanführer landete Stöhnend auf dem Boden. Der Rest ebenfalls. Der König kam mit einer Truppe Soldaten " Sie haben uns geholfen den Krieg zu gewinnen, wir dürfen sie nicht sterben lassen!" der König nickte " Ausserdem sind sie die letzten ihrer Art" sie trugen das Gesamte Rudel zu einem " Heiler" der sie pflegte. Die Elternw aren erschöpft genau wie der Rest. " Lauft in alle Richtungen...." begann die Mutter " Dort werdet ihr ebenfalls Wölfe treffen" endete der Vater " Schützt die Dörfer und rettet unsere Spezies" fing die Mutter wieder an. " Aber Mutter Vater können wir euch hierlassen?" die Wölfin nickte. Die Nachfahren von ihnen verstreuten sich übers ganze Land. Der weiße Wolf wurde Fndig. Er traf auf ein Dorf eben so schön wie das das er vor 3 Tagen verlassen hatte. Auf der Ganzen Welt waren sie Verehrt worden doch... keine einzige Nahrungsqelle. Der weiße Wolf suchte und suchte doch wurde nciht fündig. Doch dann gibt es nur eine Wahl.... dachte er. Wir müssen dsie Menschen erledigen. Als der weiße Wolf am Bach seinen durst stillte traf er auf eine Wölfin.

.......................... Einpaar Jahre später.......................

Der weiße wolf brahcte einen Menshcen im Maul in die Höhle. Die Wölfin schnupperte. Sie frass das Fleisch und trank das Blut... etwas anderes gab es ja nicht. Wie in dem letzten Dorf in dem Der Vater war gab es auch hier ein Krieg.
Er griff aber Freiwillig die verfeindeten Soldaten an. Als der Krieg vorbei war brahcte der König den Vater und den rest ins Schloss. Das ist ja wie bei meinem Vater... dachte der wei0ße. Das Dorf wusste das diese Wölfe menshcen erlegten aber sie halfen ihnen trotzdem. Als die Welpen groß wurden war es an der Zeit. " Wir werden alt... ihr müsst euch ein eigens Dorf suchen" sgate der Vater. In wirklichkeit waren sie Natürlich noch nicht alt aber sie wollten auch nicht das ihre Kinder in Gefahr lebten. Die zwei Wölfe kriegten noch 7 Welpen anch dem die anderen ein Dorf gefunden hatten. Sie wurden wieder in Freiheit gelassen.
Aber die mneshcne hatten einen Fehler begangen... sie wussten ja nciht das die Wölfe das Ende der Menschen waren.. oder villeicht auch umgekehrt.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Der Weiße Wolf
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eternal Ice
» Cats Maker 2
» Teardrop tröpfelt Katzen aufs Papier
» Freund ist plötzlich weg und weiß nicht ob er mich liebt???
» Neues vom Wolf

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anime and life :: Alles zum Rollenspiel :: Geschichten und Bilder aus Featora :: Sagen und Legenden-
Gehe zu: