Anime and life

Das ist ein RPG wo man als Mangafigur sein Leben lebt.Alles von Fantasy bis Realität ist erlaubt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Plauderecke
So Sep 08, 2013 8:52 am von Shane

» Vorschläge und Kritik
Sa Jul 28, 2012 6:02 pm von Daiki

» Daiki Sakai - Satyr
Mi Jun 20, 2012 7:42 pm von Daiki

» Der Parksee
Di Jun 19, 2012 4:51 pm von Katsuki

» Bar "Golden Dragon"
Do Dez 01, 2011 2:52 pm von Takara

» Wohnung von Takara
Mi Nov 23, 2011 2:03 pm von Takara

» Die polizeiliche Pathologie
So Nov 20, 2011 5:39 pm von Yukari

» Der Waldsee
So Nov 20, 2011 5:22 pm von Moriko

» Konditorei "Kukki"
So Nov 20, 2011 4:47 pm von Taberu

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Austausch | 
 

 Die neunte Klasse

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Haruka
Admin
avatar

Rasse : Mensch
Beruf : Schülerin
Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 11.06.11
Alter des Accounts : 14

BeitragThema: Die neunte Klasse   Sa Jun 11, 2011 8:08 pm

Hier gehen alle in den Unterricht die in der neunten Klasse sind.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://featora-animelife.forumieren.com
Yui

avatar

Rasse : Mensch
Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.08.11
Alter des Accounts : 15
Ort : Kassenzimmer der neunten Klasse

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Di Aug 23, 2011 8:21 pm

<---- Schulhof

Yui sah sich staunend im Klassenzimmer um. Es hatte sich einiges verändert, seid dem letzten Mal, als sie hier war.
Es waren viel mehr Schüler hier, und es wurde anscheinend richtig sauber gemacht. Gut, wenigstens ist es jetzt sauber..
So viele verschiedene Wesen. Neko, Inu, Feen, Elfen..

"Naa?"
Yui erschrak. Schlagartig drehte sie den Kopf, zur Richtung, aus der die Fremde Stimme kam. Sie blickte mitten in zwei silbrige Augen.
"Hey, mein name ist Ikari."
"Äh..mein Name ist Yui." Antwortete sie dem extrem blassen Jungen. Sein Anblick jagte ihr einen schauer über den Rücken, obgleich er gar nicht mal so übel aussah.
"Du bist.."
"Ein Vampir? Ja, das bin ich wohl. Scheint so, als wären wir von nun an Klassenkameraden."grinste er, und reichte ihr seine Hand.
Sie war kalt. Eiskalt.
"J-ja, freut mich auch." Yui klang nervös. Ja, sie war wirklich nervös.
"Ich ähm.."
"Tschuldige, ich muss kurz weg." Kam er ihr zuvor. "Man sieht sich, Yui." ,und schon war der junge Mann verschwunden.

Yui atmete auf. Irgendwie war er unheimlich.
Sie setzte sich auf einen der freien Plätze, und legte ihre Gitarrentasche auf den Boden. Sie hatte gar nicht bemerkt, das die Kapuze noch immer über ihrem Kopf war.
Das junge Mädchen schlug sie nach hinten, und ihre langen, schwarzblauen Haare kamen zum Vorschein.
Sie besah sich stumm die Klasse. Anscheinend war dieser Ikari, der einzige Vampir in der Klasse.


Out: Hoffe es macht nichts aus, das ich kurz nen Imaginären Vampir gespielt habe?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yui

avatar

Rasse : Mensch
Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.08.11
Alter des Accounts : 15
Ort : Kassenzimmer der neunten Klasse

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Mi Aug 24, 2011 10:56 am

Nach einiger Zeit sah Yui ein zweites Mal auf ihre Uhr. Kurz vor halb acht. Der Unterricht begann erst in zwanzig Minuten. War sie wirklich so früh drann?
Ikari war noch nicht zurück gekehrt, und auch Skayou war nich hier. Yui seufzte. Vielleicht kam er ja wirklich nicht in ihre Klasse.
Man.. Sie griff nach ihrer Gitarrentasche. Es würde ihre Klassenkameraden bestimmt nicht stören, wenn sie kurz spielen würde, dachte sie sich.
Außerdem würde sie nicht singen.
Vorsichtig öffnete sie den Reisverschluss, und zog ihre rote Gitarre hervor. Sie zog sich ihre Kopfhörer über und begann zu spielen. Es war eine schöne, traurige Melodie, sie spielte leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Skretchu

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 16.06.11
Ort : Spielplatz

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Mi Aug 24, 2011 7:45 pm

<-----Büro des Rektors
Skrechu betrat das Klassenzimmer, musterte die leute aufmerksam und schien nach jemanden zu suchen. Dann hellte sich sein Gesicht auf und er schlenderte durch das Schulzimmer auf Yui zu.
Am Tisch, der schräg hinter ihrem stand stellte er seine Tasche ab, sah sich kurz nach dem Vampier um und stellte sich dann vor Yuis Tisch und grinste breit.
"Glück gehabt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yui

avatar

Rasse : Mensch
Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.08.11
Alter des Accounts : 15
Ort : Kassenzimmer der neunten Klasse

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Mi Aug 24, 2011 8:01 pm

"Also bist du nun doch in meiner Klasse!" freute sich Yui. "Na, zumindest wirds jetzt nicht langweilig." Sie setzte ein breites Grinsen auf und legte ihre Gitarre zurück in die Tasche.
Kurz darauf platzierte sie Skayous Stuhl neben ihrem, und deutete ihm, sich neben sie zu setzen.
"Ich könnt dich glatt umarmen", lächelte sie. "aber ich verkneifs mir, okay?" Ihre Augen glitten zu Skayous verschlissenem Rucksack.
"Achso, könntest du mir einen Stift und etwas Papier borgen? Mein Zeugs liegt zu Hause."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Skretchu

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 16.06.11
Ort : Spielplatz

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Mi Aug 24, 2011 8:05 pm

Skrechu lachte und ließ sich auf den Stuhl fallen.
"Ja, kann ich machen. Du warst ja schon mal hier, hast du noch irgendwas von den Lehrern im Kopf? Wie die sind, oder wer der Klassenlehrer ist."
Skrecu sah auf die Uhr, die an der grauen Wand hing und leise vor sich hin tickte.
"Noch zehn Minuten.", sein Gesicht verfinsterte sich.
"Ich hoffe sehr, dass keiner der Lehrer ein Blutsauger ist!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yui

avatar

Rasse : Mensch
Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.08.11
Alter des Accounts : 15
Ort : Kassenzimmer der neunten Klasse

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Mi Aug 24, 2011 8:11 pm

"Nee. Ich hab keine Ahnung mehr." murmelte sie, und versuchte sich zu erinnern. "Ich hab den halben Unterricht lang gedöst. Tut mir leid." grinste sie entschuldigend.
"Es war ein Mann, aber ob es nun ein Mensch war, oder ein Vampir.." Vampir! Yui hatte Skayou noch gar nicht erzählt, das sie vorhin einen getroffen hatte.
Sie wusste nicht wie er darauf reagieren würde. Vielleicht wäre er wütend.. Anscheinend konnte der Werwolf diese Wesen nicht leiden. "Wo wir gerade dabei sind.." begann sie. "Ich habe mich kurz mit einem dieser Vampire unterhalten." Ihr Blick haftete an seinen Augen. "Er hieß.."
Sie überlegte kurz. "Ikari."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Skretchu

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 16.06.11
Ort : Spielplatz

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Do Aug 25, 2011 11:47 am

Ikari....ich habe schon von ihm gehört. Er ist einer aus den uralten Familien.
Skrechus Augen verengten sich einen Moment lang zu wütenden Schlitzen, dann wurden sie ausdruckslos. Als er sprach klang seine Stimme vollkommmen neutral.
"Was wollte er?"
Er konnte es sich zwar schon denken was Ikari wirklich wollte, und zwar Yuis Blut, aber es war interessant zu wissen mit welcher Masche er versuchen würde an es heranzukommen.
Er sah in Yuis lebendiges, warmes Gesicht und versuchte sich vorzustellen wie sie als Vampir wohl aussehen würde. Wie es aussehen würde wenn ihre gebräunte Haut bleich und ihre Augen gelb, rot oder silbrig sein würden.
Wahrscheinlich hat er nicht vor sie zu vergiften und so zuverwandeln, sondern sie auszuschlürfen und nur eine leere Hülle zurückzulassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yui

avatar

Rasse : Mensch
Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.08.11
Alter des Accounts : 15
Ort : Kassenzimmer der neunten Klasse

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Do Aug 25, 2011 1:17 pm

Yui bemerkte, wie sich der Ausdruck in den Augen des jungen Werwolfes veränderte.
"Nichts." antwortete sie, und versuchte seine Gefühle zu deuten. Jedoch gelang es ihr nicht. Seine Augen waren vollkommen ausdruckslos, und auch seine Stimme verriet nichts.
"Er hat mich begrüßt und mir die Hand gegeben. Kurz darauf ist er verschwunden. Er meinte, er hätte etwas zu tun." ,ihr Blick schweifte von ihm ab, als die Tür des Klassenzimmers sich erneut öffnete, und ein großer, kurzhaariger Mann hinein trat.
Die Schüler verstummten, und setzten sich auf ihre Plätze. Nur Skayou saß noch neben Yui. Der Lehrer setzte sich an seinen Pult, und sah finster in die Richtung der beiden Schüler. Stumm schlug er einen seiner dicken Ordner auf.
Anscheinend hatte er mit Papierkram zu tun. Leise flüsternd, begannen die Schüler sich wieder zu unterhalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kōzui Kanashimi

avatar

Rasse : Hexer
Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 25.08.11
Alter des Accounts : 15
Ort : Schulhof

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Do Aug 25, 2011 7:10 pm

Ich saß in der Klasse auf einem Stuhl neben Skretchu (Auf der anderen Seite) und ließ einen Arm über die Stuhllehne hängen, den anderen hatte ich auf den Tisch gelegt.
Ich hatte den Stuhl nur auf seine beiden hinteren Stuhlbeine Gestellt und war so in einer Schräglage. Wärend ich versuchte das Gleichgewicht zu halten konzentrierte ich mich auf das Wasser. Es war, wie immer, überall, in der Luft, wenn auch ziemlich gering (Übliche Luftfeuchtigkeit). Am meisten konzentrierte ich mich aber auf den Regen draußen. Er fiel dicht, und ich konnte erkennen das etwas ihn aufhielt... Nein der Regen fällt um dieses etwas herum!
Ich kippte wieder auf alle Vier Beine zurück und fing an die Hand, die auf auf dem Tisch lag zu bewegen. Ich bewegte sie immer wieder im Kreis so das der Regen draußen das Gleiche Tat: Ab der Höhe des Klassenzimmers stoppte er in einem Kreis der etwa 2 Meter fdurchmesser hatte. Dort liefen die Tropfen zusammen und bildeten eine Art See in der Luft. Dann ballte ich die Hand zur Faust.
Der See lief zu einem Wasserball zusammen der etwa einen halben Metter Durchmesser hatte.
Ich öffnete die hand und bog die Finger immer wieder in meine Richtung. Der Ball flog zur Fensterscheibe, lief durch die Ritzen und schwebte in der jetzt in der Klasse genau über dem Lehrer der ihn nicht bemerkte.
Dann ballte ich die Hand zur Faust und öffnete sie wieder als ließe ich sie los. Daraufhin brach das Wasser über unserem Lehrer herein und durchnässte ihn bis auf die Haut.
Die ganze Klasse lachte, aber der Lehrer war verdammt wütend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Skretchu

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 16.06.11
Ort : Spielplatz

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Do Aug 25, 2011 7:13 pm

Skretchu hatte neben Yui gesessen und gedankenverloren in die Luft gestarrt, als ein neuer Geruch sich seinen Weg durch die Vielzahl der Schülergerüche gesucht hatte, jetzt sah er auf und sah das der Lehrer schon in der Klasse war und hinter dem Schreibtisch seine Papiere ordnete.
Skrechu stand auf und schleifte seinen Stuhl über den Boden zu seinem Tisch. Die Gummiteile am Ende des stuhlbeines machten ein unangenehmes, quitschendes Geräusch auf dem Fliesenboden und einige Schüler sahe auf. Auch der Lehrer hatte ihn inzwischen bemerkt und sah ihn mit verwirrtem Blick und gerunzelter Stirn an.
Nachdem er seinen Stuhl abgestellt hatte kramte er das Papier das der Rektor ihm gegeben hatte aus seiner Hosentasche, ging durch den Klassenraum und knallte aufs Lehrerpult.
Ohne auf die Reaktion des Lehrers zu warten ging er langsam durch die Klasse zurück. Inzwischen hafteten die Blicke sämtlicher Schüler an ihm, doch die üblichen Sticheleinen blieben aus. Etwas schien sie zurückzuhalten. Villeicht war es der warnende Blick aus seinen roten Augen oder seine düstere Ausstrahlung, auf jedenfall blieb es totenstill in der Klasse und selbst das Atmen der Schüler klang unnätürlich laut.
An seinem Platz angekommen hohlte Skretchu ein Blatt Papier und einen Kugelschreiber aus seiner Tasche. Beides warf er Yui rüber, danach setzte er sich und starrte stur gradeaus, während der Stift, der sich bis dahin wie ein Propeller gedreht hatte, auf Yuis Pult langsamer wurde und schließlich volkommen erstarrte.
Das Räuspern des Lehrers war wie ein Paukenschlag. Alle schienen aus einem tiefen Schlaf zu erwachen und die leisen Gespräche gingen weiter.
Noch zwei Sekunden...Jetzt!
Der wasserball platzte und der Lehrer schrie auf. Mit einem leichten Grinsen sah Skretchu sich nach dem Übeltäter um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kōzui Kanashimi

avatar

Rasse : Hexer
Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 25.08.11
Alter des Accounts : 15
Ort : Schulhof

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Do Aug 25, 2011 7:27 pm

Ich bemerkte Skretchus suchenden blick und grinste ihm zu. "Jup, das war ich" flüsterte ich. "Pass auf was jetzt kommt." Ich bewegte wieder meine Hand indem ich sie hochhob als wollte ich mich melden. dadurch wurde das Wasser aus seinen Kleidern gesaugt und wurde wieder zur Kugel über ihm.
"Ja Kozui?" Der Lehrer war verärgert, wusste aber nicht was Sache war. Also hoffte er das sich der Missetäter gleich zu seiner Schandtat bekannte. Diese Hoffnung sollte erfüöllt werden.
"Könnte es sein das sie sie nie nach oben schauen?" wärenddessen hatte ich wieder auf dem Tisch die Handbewegungen gemacht die noch 4 weitere Wasserbälle herbeiriefen. Auch sie nahmen Positur an, allerdings hinter dem Lehrer, ebenso die erste. "Das würde sie davor bewahren nocheinmal nass zu werden."
Der Lehrer schaute sofort nach oben, sah aber nichts. In diesem Moment zog ich meinen Arm nach hinten und Die Wasserbälle vereinigten sich zu einer einzigen, 2 Meter hohen und 3 Meter breiten Welle die ihn von hinten umstieß und einmal quer durch den Raum spülte. Es hatte den Nebeneeffeckt das die erste Reihe in die zweite Krachte, abeer wir saßen ja zum Glück weiter hinten, trotzdem wurden wir ziemlich nass.
"Heer Birnholz, ich glaube unser Dach und unsere Wand ist undicht." lachte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Skretchu

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 16.06.11
Ort : Spielplatz

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Do Aug 25, 2011 7:45 pm

Skrechu sah die Welle auf sich zurollen und ehe er so ganz begriff was hier los war, hatte der Wolf in ihm seinen Körper übernommen und ihn mit einen gewaltigen Sprung nach hinten auf ein Bücherregal katapultiert.
Dort oben stand er jetzt etwas verdutzt, während das Regal bedenklich zu schwanken anfing und die Klasse mehr oder weniger unter Wasser gesetzt wurde.
Sein Blick flackerte und sine Hand wanderte zu seiner Hosentasche, wo er seine Medikamente aufbewahrte. Sein Finger tasteten über den Stoff. Nichts, keine Medikamente.
Scheiße!
Normalerweise hatte der menschliche Skretchu nichts gegen Wahnsinn, Blutdurst und unbändige Zerstörungswut, im Gegenteil! Er betrachtete es eher als eine Kunstform in der er es zur Perfektion gebracht hatte, aber in der Schule konnte es ihm ernsthaft probleme bereiten. Nein, eigentlich nicht, aber...., sein Blick wanderte zu der klatschnassen Yui und er weigerte sich diesen Gedanken zu Ende zu denken.
Währenddessen hatte er vergessen auf das Regal zu achen, was sich als Fehler herausstellte, weil es jetzt umkippte und sein gesamter Inhalt in den Fluten herumschwamm.
Skrechu landete auf seinem Stuhl und setzte sich, während aufgeweichte Bücher um die Stuhlbeine herumtrieben und ignorierte sowohl den brüllenden Lehrer als auch die Kreischenden Schüler.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kōzui Kanashimi

avatar

Rasse : Hexer
Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 25.08.11
Alter des Accounts : 15
Ort : Schulhof

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Do Aug 25, 2011 8:01 pm

"Nette Aktion, wo hast du gelernt so zu springen?" Ich ignorierte ebenfalls alles herum und stand jetzt auf. "Herr Birnholz, ich denke die Stunde ist für heute beendet."
"Ring" Die Schulglocke leutete. "Ich gehe dann mal zu unserer nächsten Stunde: schwimmen." Ich wante mich an die Klasse die noch immer wie vom Donner gerührt da saß.
"kommt ihr nicht mit?"
"Du... Du... Du bist..." Herr Birnholz raufte sich die Haare und schien nicht in Worte zu fassen können was ich war.
Ich war schon an der Tür als ich mich nocheinmal umdrehte und zu meinem Lehrer sagte: "Übrigens, KJollege, ich bin der Lehrer, seit der alte ertrunken ist."
Dann wante ich mich wieder an die Klasse: "Offiziel von der Regierung bestätigt. Also, heute machen wir einen Ausflug an den Parksee. Kommt ihr?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Skretchu

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 16.06.11
Ort : Spielplatz

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Do Aug 25, 2011 8:06 pm

Eilig schnappte sich Skretchu seine durchweichte Tasche und sah sich suchend nach Yui um.
Wo ist sie?
Schüler rannten umher, es war ihm unmöglich Yuis Geruch unter all den anderen, durch das Wasser veränderten Gerüchen zu finden.
Langsam drehte er sich um und ging zu dem baluhaarigen Jungen, der einen sehr intensieven Wassergeruch ausströmte.
"Die schmeißen dich raus!", sagte er rau, wenn auch mit einem leicht bewundernden Unterton.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kōzui Kanashimi

avatar

Rasse : Hexer
Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 25.08.11
Alter des Accounts : 15
Ort : Schulhof

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Do Aug 25, 2011 8:16 pm

Ich weiß, dass war das Ziel der Aktion. Dann muss ich mich wenigstens nicht mehr mit der Polizei oder den Lehrern rumärgern wenn ich nicht zur Schule gehe. Dich hab ich sonst auch nicht hier gesehen. Kommst du mit schwimmen? Schließlich bin ich der Lehrer." Ich kramte in meiner Tasche herum und zeigte Skretchu meinem Lehrerpapiere. Ich war wirklich Lehrer geworden aber nur "..bis wir dich rauswerfen" hatte der Dierektor gesagt. Was also etwa heute wäre. Aber bis dahin hätte ich wenigstens eine Stunde gegeben. Ich hob kur den Arm und zeigte danach mit ihm auf ein geöffnetes Fenster. Alles Wasser schoss durch das Fenster hienaus, allerdings ohne die Schüler. "Also kommt ihr?" fragte ich an die Klasse gewant und wedelte kurz mit meinen durchnässten Papieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Skretchu

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 16.06.11
Ort : Spielplatz

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Do Aug 25, 2011 8:23 pm

Skrechu runzelte die Stirn.
"Ist es an dieser Schule üblich Schüler zu Lehrern zu machen?"
Er sah sich den blauhaarigen Jungen genauer an. Er wirkte auf keinen Fall älter als 16. Sein wahnsinn meldete sich.
Warum gehst du nicht ins Lehrerzimmer?
Was soll ich da?
Alle töten!!!!!

Halt die Fresse!
Immerhin, bisher war es nur eine Stimme und sie hatte noch keinen großen Einfluss.
Skretchu schüttelte kurz den Kopf, der beunruhigende, gehetzte Audruck der sich in seine Augen geschlichen hatte verschwand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yui

avatar

Rasse : Mensch
Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.08.11
Alter des Accounts : 15
Ort : Kassenzimmer der neunten Klasse

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Do Aug 25, 2011 11:43 pm

Yui erhob sich vom nassen Boden.
Die Welle hatte sie volle Kanne erwischt, und sie hatte gerade noch die Luft anhalten können.
Mit einem furchterregenden Ausruck in den Augen, das teils Wut und teils völliges Entsetzen wiederspiegelte, lief sie mit geballter Faust zu dem Blauhaarigen Jungen.
Sie war wütend. Fürchterlich wütend. Ihre Klamotten waren völlig durchnässt. Ihre Kopfhörer, ihr Handy..beides hatte den Geist aufgegeben. Doch nicht das war es, worüber sich das Mädchen mit den inzwischen klatschnassen Haaren ärgerte. Es war ihre Gitarre. Die Gitarre die sie von ihrem Vater bekommen hatte. Ihre aller erste Gitarre.. Das Instrument war zwar in der Tasche gewesen, hatte jedoch ein Ordentliches Stück Wasser abbekommen. Die Seiten waren gerissen, und die ganze Mechanik durchnässt.
"D-du.." knurrte sie, bei dem Jungen angekommen. Sie schien zu zittern vor Wut und zeigte auf die rote Gitarre. "Du hast.."
Das Mädchen holte aus..
Ein dumpfer Knall. Yui hatte dem Blauhaarigen eine Backpfeife verpasst. Und was für eine!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Skretchu

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 16.06.11
Ort : Spielplatz

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Fr Aug 26, 2011 10:07 am

Skretchu nickte Yui anerkennend zu. Diese Ohrfeige hatte es in sich gehabt. Der blauhaarige Junge schwankte wie besoffen hin und her. Als er sich etwas gefangen hatte starrte er Yui fassungslos an. Auf seiner rechten Wange erschien ein Abdruck der sich knallrot von der blassen Haut abhob.
Skretchu zog dem blauhaarigen Jungen das "Lehrerdokument" aus der Hand.
Auf dem Papier stand ein unanständiges Gedicht. Der silberhaarige Junge las es ohne eine Miene zu verziehen und drückte es dem Hexer wieder in die Hand.
"Du bist sicher ein toller Lehrer....", sagte er mit sarkastischem Unterton.


Zuletzt von Skretchu am Fr Aug 26, 2011 10:35 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yui

avatar

Rasse : Mensch
Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.08.11
Alter des Accounts : 15
Ort : Kassenzimmer der neunten Klasse

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Fr Aug 26, 2011 10:32 am

"Ja, bestimmt.." knurrte Yui, die sich noch immer nicht ganz abgeregt hatte.
Sie seufzte. Man könnte die Gitarre bestimmt wieder hinkriegen, wenn man sie in ein Musikgeschäft brachte.
Hatte sie überreagiert? Nein, ganz sicher nicht!
"Wie kann jemand wie DU Lehrer sein? Wolltest du uns alle ertränken oder was?!" fuhr sie den Blauhaarigen an.
"Du hast Glück das nichts weiter mit ihr passiert ist.", und damit deutete sie wieder auf ihre Gitarre. "Sonst.."
Sie musste niesen. Na toll, jetzt hab ich mich auch noch erkältet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kōzui Kanashimi

avatar

Rasse : Hexer
Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 25.08.11
Alter des Accounts : 15
Ort : Schulhof

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Fr Aug 26, 2011 12:44 pm

Ich lachte. Ich lachte aus vollem Hals. Die ganze Situation war einfach urkomisch. Es war das erste mal seit ungefähr einer Woche wirklich lachte.
Ach alles gut? Hast du den Ausdruck in den Augen des Jungen nicht gesehen?
Das lachen erstickte, der fröhliche belustigte Ausdruck in meinen Augen verschwand und da war sie wieder:
Die Melachonie die mein eigentliches Wesen bestimmte. Für ein paar Minuten, für ein paar herliche Minuten hatte ich sie vergessen können aber sie war wieder da.
Die roten Augen, der Sprung, die unkontrollierte Zerstörungswut die kurz in dem Blick dieses Jungen war... Was sagt dir das Kozui?
Ich drehte mich um und ging hienaus, kehrte der Klasse, dem Mädchen und dem Werwolf den Rücken zu und ging durch die Gänge, durch das Treppenhaus, hienaus auf den Schulhof, das Papier hatte ich im Klassenraum liegen lassen.
Auf dem Schulhof drehte ich mich noch einmal um, sah diese Schule an, in der ich zwar nur selten gewesen war, aber mit der ich doch ein paar schöne Errinerungen verbunden hatte. Vorallem die letzten Minuten... Ich hatte für kurze Zeit, nur für ein paar Minuten einen Freund gehabt - und ihn gleich wieder verloren. Alles was ich hoffen konnte war das dieser Blick nur gewesen war weil er wütend auf mich gewesen war, und nicht das er, so wie ich, eine kurze Phahse eines normalen Lebens hatte.
Der wahre Grund warum ich immer geschwänzt hatte, das wurde mir klar als ich der Schule den Rücken zukehrte und von dem Schulhof herunterging, war nicht das ich keine Lust auf sie gehabt hatte, sondern das ich nicht wusste wie groß meine Kraft war, das ich nicht wusste zu was ich im Stande war - und was passieren könnte wenn ich die Kontrolle verlor. Das was passiert war, hatte ich noch in einem Gewissen Maße noch kontrolliert, ich hatte einfach nicht nachgedacht was ich da tat.
Ich lengte meine Schritte in Richtung des Parksees, wo ich immer hinging, wenn die Melanchonie etwas stärker wurde. Es errinerte mich an meine Mutter, den dort hatte sie mir gezeigt die Magie zu kontrollieren, und sie zu nutzen.
Nun, ich wusste nicht ob ich je wieder zaubern würde, aus Angst davor was dann passieren könnte.
---> Parksee
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yui

avatar

Rasse : Mensch
Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.08.11
Alter des Accounts : 15
Ort : Kassenzimmer der neunten Klasse

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Fr Aug 26, 2011 1:30 pm

"Was..Was ist denn mit dem los, wo will er hin?" Yui sah dem Jungen verwirrt und zugleich verärgert hinterher.
Langsam entspannte sie sich wieder. "Ist auch besser für ihn.".
Sie sah sich kurz in der Klasse um. Die Schüler waren alle nass manche mehr, manche weniger. Wieso musste Yui sich auch so weit nach vorne setzen?
Seufzend betrachtete sie ihre nassen Klamotten, bis ihr Blick wieder auf Skayou fiel, der im Gegensatz zu den restlichen Schülern, wohl überhaupt kein Wasser abbekommen hatte.
"Was jetzt?" fragte sie ihn. "Ich glaube, das unsere "Lehrer" nicht wieder zurück kommen werden." Denn nicht nur der Hexer, sondern auch der große, kurzhaarige Mann hatte inzwischen das Klassenzimmer verlassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Skretchu

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 16.06.11
Ort : Spielplatz

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Fr Aug 26, 2011 6:43 pm

Skretchu zuckte nur mit den Schultern und sah sich zunehmend nervöser um. Sein gehetzter Blick wanderte über die Gesichter der Schüler. Ein paar hatten sich verändert, wiesen seltsame Merkmale auf an die er sich nicht erinnern konnte. Seine Wahrnehmung begann sich zu verschieben.
Die Stimmen fingen an auf ihn einzureden, immer lauter bis er nichts Anderes mehr höhren konnte. Sie schrien...Stimmen erfüllt von Grauen und Schmerz, gleichzeitig redeten andere, boshaft zischelnde Stimmen auf ihn ein, versuchten ihn unter ihre Kontrolle zu zwingen...
Am liebsten hätte er die Hände auf die Ohren gepresst , aber sein Körper fühlte sich an als würde er in glühendes, und nun langsam erstarrendes Metall gegossen. Seine Arme bewegten sich keinen Fingerbreit...
Dann war der Moment vorbei und es herrschte Stille. Vorsichtig löste der junge Werwolf die Finger vom Riemen seiner Tasche, um den sie sich so fest gekrallt hatte das die Knöchel weiß hervortraten.
Mit einem müden Ausdruck im Gesicht lehnte er sich gegen den Türrahmen.


Zuletzt von Skretchu am Fr Aug 26, 2011 8:49 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yui

avatar

Rasse : Mensch
Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 17.08.11
Alter des Accounts : 15
Ort : Kassenzimmer der neunten Klasse

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Fr Aug 26, 2011 7:21 pm

"Hey Skayou, was ist los?" rief Yui besorgt, als sie ihren Freund ansah.
Bildete sie sich das nur ein, oder schien sein Gesichtsausdruck irgendwie.. gequält? "Hey.." ihre Stimme wurde sanfter.
"Was ist los, geht es dir nicht gut? Willst du wieder nach Hause?" Yui bombardierte den jungen Werwolf förmlich mit Fragen.
Sie legte ihre Hand vorsichtig auf seine Stirn, und erschrak, als sie bemerkte, wie heiß sie war.
"Du hast ja Fieber!" bemerkte sie, und ihre Stimme klang immer besorgter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aimi

avatar

Rasse : Elfe
Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 25.08.11
Alter : 19
Alter des Accounts : 17

BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   Sa Aug 27, 2011 12:45 pm

Als ich die Tür öffnete war ich vollkommen baff die ganzen Möbel warwn durchgeweicht und umgestossen auf dem Boden lagen überall Paierfetzen die so aufgeweicht waren das man nichts,absulut gar nichts mehr lesen konnte.Der Raum war fast Menschenleer nur drei Personen standen vor mir die sich unterhielten wobei ein Mädchen einen recht wütenden Ausdruck machte . Ich schloss die Tür hinter mir dann sah ich sie grinsend an,:''Hey wer ist für das Verantwortlich ?Wenn es einer von euch war kann er mir das dann beibringen?Ach übrigens ich bin Aimi und ihr ?''Fragend sah ich die drei an und warf meine roten Haare zurück,sie waren so lang dass sie biss zu meiner Taile reichten und dort meine nackte Haut gizelten .Wieso hatte ich ausgerechnet etwas Bauchfreies anziehen müssen?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die neunte Klasse   

Nach oben Nach unten
 
Die neunte Klasse
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Meine Klasse ist mir zu Oberflächlich ...
» [Suche] Revell Sternenzerstörer Venator Klasse Old Republic
» [Unboxing] Korvette der Sturm-Klasse (Raider)
» Karin Morgenthau (Internationale Geschichte der Zauberei, Magiekampfsport, Klassenlehrerin 6. Klasse)
» house of night

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anime and life :: Featora :: Schule-
Gehe zu: