Anime and life

Das ist ein RPG wo man als Mangafigur sein Leben lebt.Alles von Fantasy bis Realität ist erlaubt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Plauderecke
So Sep 08, 2013 8:52 am von Shane

» Vorschläge und Kritik
Sa Jul 28, 2012 6:02 pm von Daiki

» Daiki Sakai - Satyr
Mi Jun 20, 2012 7:42 pm von Daiki

» Der Parksee
Di Jun 19, 2012 4:51 pm von Katsuki

» Bar "Golden Dragon"
Do Dez 01, 2011 2:52 pm von Takara

» Wohnung von Takara
Mi Nov 23, 2011 2:03 pm von Takara

» Die polizeiliche Pathologie
So Nov 20, 2011 5:39 pm von Yukari

» Der Waldsee
So Nov 20, 2011 5:22 pm von Moriko

» Konditorei "Kukki"
So Nov 20, 2011 4:47 pm von Taberu

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Austausch | 
 

 Die achte Klasse

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Haruka
Admin
avatar

Rasse : Mensch
Beruf : Schülerin
Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 11.06.11
Alter des Accounts : 14

BeitragThema: Die achte Klasse   Sa Jun 11, 2011 8:07 pm

Hier gehen alle in den Unterricht die in der achten Klasse sind.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://featora-animelife.forumieren.com
Aoi

avatar

Rasse : Löwenmischling
Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 20
Alter des Accounts : 14
Ort : die achte Klasse

BeitragThema: Re: Die achte Klasse   Mi Aug 24, 2011 2:33 pm

<--- Schulhof

Mit drei Freundinnen kam Aoi in die Klasse. Auch hier war es voll und laut, aber es ging manierlich zu - keine fliegenden Schwämme oder Kritzeleien an der Wand.
Aoi mochte die Schule. Sie war nicht die beste Schülerin, doch dieses bunte, fröhliche gewimmel hatte sie vom ersten Tag an fasziniert, und sie hatte es sich zur Aufgabe gemacht, die Schule zu meistern.
Inzwischen war sie hier heimisch. Alle kannten Aoi, (fast) alle mochten sie, und dementsprechend herzlich fiel auch die Begrüßung aus. Mit einem fröhlichen Grinsen ließ sie ihre Schultasche neben ihrem Tisch fallen, holte den Riegel heraus und platzierte sich auf ihrem Tisch. Bald schon lachte und redete sie genauso laut und unbeschwert wie ihre Kameradinnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haruka
Admin
avatar

Rasse : Mensch
Beruf : Schülerin
Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 11.06.11
Alter des Accounts : 14

BeitragThema: Re: Die achte Klasse   Fr Aug 26, 2011 2:45 pm

<----Spielplatz

Gerade dabei Weste und Jacke vom Wasser zu befreien lief ich durch den Flur.
Bei meiner Klasse blieb ich stehen,hing meine Jacke auf und tratt ein.
Drinnen war es zwar noch nicht voll aber auch nicht leer,dem entsprechend die Lautstärke.
Ich konnte sowas ja gar nicht ab.
Meinen Rucksack warf ich neben meinen Tisch der in der zweit letzten Reihe stand und kramte danach einen Blog und Bleistift raus.
Darauf wartend das der Unterricht beginnen würde kritzelte ich Katzen mit viel zu großen Köpfen und Augen rein.
Hoffentlich wird es mir heute so vorkommen das die Schule schnell vorrüber geht, dachte ich ein wenig genervt.
Als sich mein Sitznachbar neben mich setzte und mich begrüßte versuchte ich positiver zu denken.
Freundelich wie es sonst eigentlich meine Art wäre grüßte ich zurück und warf einen jetzt schon gelangweilten Blick aus dem Fenster.
Meine Weste hatte ich zum trocknen über den Stuhl gehängt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://featora-animelife.forumieren.com
Aoi

avatar

Rasse : Löwenmischling
Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 20
Alter des Accounts : 14
Ort : die achte Klasse

BeitragThema: Re: Die achte Klasse   Sa Aug 27, 2011 6:55 pm

Als Haruka die Klasse betrat, hob Aoi ihren Kopf und winkte kurz, doch das Mädchen schien sie nicht zu sehen.

Bevor Aoi jedoch noch einmal grüßen konnte, betrat eine große, hagere Frau die Klasse - die Mathelehrerin, unter deren Knute sie alle die erste Stunde verbringen würden. Freude kam auf, das sah man schon an den "glücklichen" Minen ihrer Klassenkameraden, und es kehrte Ruhe ein. Auch Aoi rutschte vom Tisch und setzte sich auf ihren Stuhl, wobei sie Heft, Buch und Mäppchen auf den Tisch legte. Bei dieser Frau musste man schnell sein und ruhig, denn sie wusste sich durchzusetzen - das hatten sie fast alle am eigenen Leibe erlebt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haruka
Admin
avatar

Rasse : Mensch
Beruf : Schülerin
Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 11.06.11
Alter des Accounts : 14

BeitragThema: Re: Die achte Klasse   Di Aug 30, 2011 7:02 pm

Ich hatte mich die ganze Zeit meiner Kritzelei zugewendet bis ich den Ellenbogen meines Nachbarn in die Seite bekam.
"Was zur Höll..oh"
Der strenge Blick unserer Mathelehrerin lag auf mir und ich klappte schnell das Heft zu und machte mich auf meinem Stuhl so klein wie ich nur konnte.
Sie schien endlich das Interesse an mir verloren zu haben.
Erleichtert atmete ich auf.
Die erste Stunde fing ja schon mal gut an.
In der Klasse herrschte eine unheimliche Stille das einzige was kurz erklang waren unsere nicht gerade glücklichen Stimmen bei der Begrüßung.
Der Regen trommelte gegen die Fenster des Klassenraumes und erlangte damit meine volle Aufmerksamkeit.
Ich stützte meine Ellenbogen auf dem Tisch auf und schielte unauffällig aus dem Fenster.

Out: Aoi ich überlasse dir die Wahl des Unterrichtsstoffes :3 Ich kenne mich damit nicht aus und will nicht einfach Mathearbeiten schreiben :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://featora-animelife.forumieren.com
Aoi

avatar

Rasse : Löwenmischling
Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 20
Alter des Accounts : 14
Ort : die achte Klasse

BeitragThema: Re: Die achte Klasse   Mi Aug 31, 2011 5:58 pm

Der Unterricht schleppte sich zäh dahin. Es wurde immer düsterer in der Klasse, die Regentropfen klatschten schwer gegen die Scheiben, und der Schulhof verschwamm im Regen. Kaeldras Tränen wuschen die Welt davon, so schien es.
Vorne bemühte die Lehrerin sich, die Klasse in die höheren Sphären von Winkeln, Radien und Umfängen, Durchmessern und dem Verhältnis von diesem zu jenem einzuweihen... Geometrie war normalerweise Aois Stärke, doch diesmal schien der Regen auch ihr Gehirn leergespült zu haben. So quälten sie sich durch die Massen der Drei-, Vier- und Fünfecke, die der Sensei der Klasse um die Ohren donnerte.

Doch irgendwann war auch diese Stunde vorbei. Kurz vor dem Stundenende - der Regen hatte etwas nachgelassen, vermutlich gingen auch Kaeldra irgendwann die Tränen aus - brach ein Tumult auf dem Schulhof aus. Hätte die achte Klasse bei einem anderen Lehrer Unterricht gehabt, hätte sie nichts davon abgehalten, ihre Neugier zu befriedigen, doch so saßen sie wie festgeklebt auf ihren Stühlen. Als der Sensei endlich, endlich den Raum verließ, war das Spektakel schon wieder vorbei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haruka
Admin
avatar

Rasse : Mensch
Beruf : Schülerin
Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 11.06.11
Alter des Accounts : 14

BeitragThema: Re: Die achte Klasse   Fr Sep 02, 2011 6:03 pm

"Ich will nach Hause,"stöhnte Haruka genervt und laut genug das zwei Reihen es noch mit hören konnten.
Dadurch erhielte sie einige Zustimmungen.
Sie kippte mit dem Stuhl ein wenig nach hinten und warf einen verstimmten Blick an die Tafel und dann zur Tür.
Wenn der Lehrer kommen würde wäre es aus mit dem gewonnen Frieden,oder so.
Zumindest hätten sie dann danach Pause.
Das würde einen guten Lichtblick abgeben.
Haruka hielt sich die Hand vor den Mund als sie den Mund weit aufriss um ausgiebig zu gähnen und lies dann ihren Kopf auf den Tisch sinken.
Müde blinzelte sie zwischen ihren Armen hervor wobei sie einige Haare aus ihrem Gesicht pustete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://featora-animelife.forumieren.com
Keito

avatar

Rasse : Neko
Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 02.09.11
Alter : 20
Alter des Accounts : 15
Ort : In der Wohnung seines Vaters [Alkoholiker]

BeitragThema: Re: Die achte Klasse   Fr Sep 02, 2011 7:04 pm

Ich saß genau einen Platz vor Haruka. Die Sitzplätze in Japan waren schon komisch, so von oben nach unten aufgereit, aber auch egal. Ich war total in mein Buch vertieft. Es ging um einen Werwolf, der sich in ein junges Mädchen verliebt. Ja, eigentlich voll die Schnulze, aber ich mochte solche Bücher. Dem Unterricht folgte ich schon garnicht mehr, selten folgte ich ihn. Deswegen war ich auch sitzen geblieben, ich war nun 15 Jahre alt und in der 8. Klasse. Da ich immer nur im Unterricht Bücher las, versäumte ich viel vom Stoff. Ich seufzte wohlig, vergrub mein Kinn in meinen grauen Kragenpullover und legte meine Katzenohren ein wenig an, die Worte von der Schüler nahm ich kaum war, Nachhause? Da will ich sicherlich nicht hin, zu Vater.. dachte ich wehleidig, ehe ich wieder im Buch versank und mich den Zeilen hingab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aoi

avatar

Rasse : Löwenmischling
Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 20
Alter des Accounts : 14
Ort : die achte Klasse

BeitragThema: Re: Die achte Klasse   Fr Sep 02, 2011 7:37 pm

Die Schonzeit von fünf Minuten war allzu kurz, und anders als die erste Schulstunde verannen sie mit Lichtgeschwindigkeit.

Danach kam der große Schreck: Eine wohlbekannte Gestalt betrat den Klassenraum - erneut.

"Der Direktor fühlt sich nicht wohl genug, um euch jetzt zu unterrichten - der Arme hat einen kleinen Schwächeanfall. Da ich absolut nichts von Kunst verstehe, werdet ihr jetzt nicht irgendwelche lustigen Dinge malen, sondern dort weitermachen, wo wir vorhin aufgehört haben - und zwar die ganze Doppelstunde lang. Na los, holt eure Mathesachen wieder raus!"

Mit einem entsetzten Seufzer lies Aoi ihren Kopf nach vorne kippen. Warum? Warum nur?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keito

avatar

Rasse : Neko
Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 02.09.11
Alter : 20
Alter des Accounts : 15
Ort : In der Wohnung seines Vaters [Alkoholiker]

BeitragThema: Re: Die achte Klasse   Fr Sep 02, 2011 7:41 pm

Ich hatte die Worte des Lehrers nur am Rang wahr genommen, doch stellten sich meine Ohren vor Schock auf, "Wiebitte!?" murmelte ich kleinlaut und seufzte.
Meine Mathesachen lagen noch auf den Tisch, also nicht viel zu kramen. Ich lehnte mich wohlig seufzend zurück und schmiss dabei aussversehn die Federtasche von Haruka runter. Ich zuckte merklich zusammen und fauchte ausversehn auf. Als ich mich umdrehte sah ich das Malör. Die ganzen Schreibsachen lagen auf dem Boden zersträut. Ich klappte mein Buch zu und legte es zurück. Wild began ich zu stottern, meine Hände hielt ich vor meine Brust, "G-Gott! D-Das t-tut mir leid, das w-war nicht meine Absicht!" nuschelte ich und sah sie mit tellergroßen Augen an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haruka
Admin
avatar

Rasse : Mensch
Beruf : Schülerin
Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 11.06.11
Alter des Accounts : 14

BeitragThema: Re: Die achte Klasse   Fr Sep 02, 2011 7:50 pm

Ungewöhnlich schnell fuhr Harukas Kopf hoch und sie sah geschockt nach vorne.
"Neein!Bloß nicht!,"rief sie panisch aus und faste sich an die Schläfe.
Das zweite Mal an diesem Tag bekam sie einen scharfen Blick zugeworfen.
Leise Fluchend holte sie ihre Sachen wieder raus.
Eigentlich nur ein karierter Block und lies ihren Kopf stöhnent darauf sinken.
Verstanden oder gemacht hatte sie vorher eh nichts.
Sie nahm ihre Brille ab und genoss tatsächlich alles nur noch verschwommen zu sehen.
Irgend etwas krachte und sie setzte sich verwirrt ihre Brille wieder auf.
"Hä wo zum..?,"sagte sie verwirrt.
[/i]Hatte ich meine Federtasche überhaupt drausen?[i],fragte sie sich.
Wurde jedoch durch Kaito´s stotternde Entschuldigung aufgeklärt.
Beschwichtigend machte ich eine winkende Handbewegung und lies mich unter den Tisch hindurch zu meinen versträuten Stiften runter.
"Nicht so schlimm,wirklich nicht,"sagte sie wobei sie ihm kurz ein kleines Lächeln zuwarf.
Bemüht darum auch alles wiederzufinden machte sie sih daran ihre Stifte wieder in die Federtasche zu bekommen.
"Könntest du mir mal meinen Füller geben?,"fragte sie.
Er lag unter seinem Tisch und sie hatte keine Lust da jetzt hin zu kriechen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://featora-animelife.forumieren.com
Keito

avatar

Rasse : Neko
Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 02.09.11
Alter : 20
Alter des Accounts : 15
Ort : In der Wohnung seines Vaters [Alkoholiker]

BeitragThema: Re: Die achte Klasse   Fr Sep 02, 2011 7:54 pm

Ich war froh, das sie nicht böse war, sie war eigentlich immer ganz nett gewesen. Warum fragte ich sie eigentlich nicht mal, ob wir was unternehmen wollten? Nein! Bloss nicht, Vater würde mich .. Mir schauderte bei diesen Gedanken. Schnell hockte ich mich runter und sah mich eine Weile um, ehe ich Haruka den Rücken zudrehte und versuchte ihren Füller zu packen. Dabei kitzelte ich sie ein wenig mit meinen Schweif an ihrer Nase, was mir jedoch nicht wirklich auffiel. Ich packte schlisslich den Füller, dazu noch das Radiergummi und stand wieder auf. Ich packte es sorgfälltig in ihre Federtasche, ehe ich mich wieder runterbeugte und ein paar Buntstifte aufhob und sie sorgfälltig wegpackte. "Sorry, maan ist mir das peinlich! Tut mir so leid!" murmelte ich ununterbrochen. Auf meiner Nase lag ein leichter Rotschimmer, vor scharm. Ich seufzte und kratzte mir verlegen am Hinterkopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haruka
Admin
avatar

Rasse : Mensch
Beruf : Schülerin
Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 11.06.11
Alter des Accounts : 14

BeitragThema: Re: Die achte Klasse   Fr Sep 02, 2011 8:01 pm

Als Kaitos Schweif sie an der Nase kitzelte unterdrückte Haruka ein Niesen.
"Herje Kaito!Das ist doch nicht so schlimm,"sagte ich wobei ich grinste.
Er hatte immer noch nicht aufgehört sich zu entschuldigen und sie fragte sich langsam ob alles inordnung war.
Die Lehrerin räusperte sich ungeduldig und sie nickte er schnell zu.
Sie hob meine Federtasche wieder auf und packte sie auf meinen Tisch zurück,danach blinzelte sie Kaito dankbar für seine Hilfe an und huschte zurück auf auf ihren platz ehe sie schon wieder wegen Unterrichtsstörung raus geschickt werden könnte.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://featora-animelife.forumieren.com
Keito

avatar

Rasse : Neko
Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 02.09.11
Alter : 20
Alter des Accounts : 15
Ort : In der Wohnung seines Vaters [Alkoholiker]

BeitragThema: Re: Die achte Klasse   Fr Sep 02, 2011 8:06 pm

Ich sah sie nochmal aus ein wenig panischen Augen an, ehe ich mich hinsetzte und verlegen mein Kinn im Kragen vergrub, gott wie konnte ich nur so jämmerlich doof sein und die Federtasche runterschmeißen? Ich seufzte und schlug mein Buch wider auf, doch konnte ich mich nicht darauf fixieren. Meine Gedanken hingen an meinen Vater, ich wollte nicht nachhause. Mama hatte uns vor langen verlassen und Papa began, Alkohol zu trinken und seinen 'frust' an mir auszulassen. Ich seufzte jämmerlich auf und schloss meine Augen, ich war einfach nur müde. Schlaf, das brauchte ich nun. Ob in der Klasse oder sonst wo, schlaf. Doch auch diesen fand ich nicht, ich sah nur wieder das Gesicht meines Vaters vor meine inneren Augen. 'Warum lässt mich der Gedanke nicht in Ruhe? Warum lässt er mich nicht in ruhe?' fragte ich mich in Gedanken und zog ein Colageblock hervor. Ich riss leise ein Blatt heraus, zog meinen Bleistift undf began zu zeichnen, einen fallenden Engel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haruka
Admin
avatar

Rasse : Mensch
Beruf : Schülerin
Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 11.06.11
Alter des Accounts : 14

BeitragThema: Re: Die achte Klasse   Sa Sep 03, 2011 5:42 pm

Die Mathestunde zog sich unnötig in die Länge.
Das lag nicht nur daran das es ohnehin unnötig gewesen wäre Mathe zu haben.
Haruka hatte die Stunde über genug Probleme gehabt die Aufgaben überhaupt zu verstehen weshalb sie kaum wirklich etwas geschrieben hatte.
Ein erleichtertes Seufzen entfuhr ihr als der ersehnte Klang der Klingel auch für die achten Klassen ertönte.
Die Lehrerin schien sie erst alle nicht entlassen zu wollen tat es dann doch was mit dem Geräusch von rückenden Stühlen und lautem Geschrei hervor rief.
Haruka stopfte ihre Mathesachen für diesen Tag das letzte mal weg und zog sich ihre,wärent des Unterrichts getrockneete Weste wieder über.
Nachdem sie ihren Schal wieder richtig hin gerückt hatte stürmte sie froh aus der Klasse.
Nicht sicher ob es noch regnen würde schnappte sie sich im vorbei rennen schnell ihre Jacke.

-----> Schulhof
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://featora-animelife.forumieren.com
Keito

avatar

Rasse : Neko
Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 02.09.11
Alter : 20
Alter des Accounts : 15
Ort : In der Wohnung seines Vaters [Alkoholiker]

BeitragThema: Re: Die achte Klasse   Sa Sep 03, 2011 5:48 pm

Als ich das Klingeln hörte, zuckte ich hoch. Ich war vollkommen im Zeichnen verloren gewesen. Ich sah zum Lehrerpult und drufte feststellen, das die Lehrerin schon weg war. Ich seufzte schwer und stand nun auch auf. Ich drehte mich zu meiner Stuhllehne, packte mir meiner gräulich - schwarze Jacke und zog sie mir über. Dazu mumelte ich mich in einen Schal und einer Mütze ein. Vollkommen iengepackt packte ich mich so auf den Weg zum Aussenhof. Doch davor sah ich nochmal zum Fenster um festzustellen, das es immernoch aus Eimern regnete. Ich seufzte schwer, packte mir ein Bleistirft und ein Colageblock. Dazu mein Buch. So verließ ich den Klassenraum.
-->Aussenhof
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die achte Klasse   

Nach oben Nach unten
 
Die achte Klasse
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine Klasse ist mir zu Oberflächlich ...
» [Suche] Revell Sternenzerstörer Venator Klasse Old Republic
» [Unboxing] Korvette der Sturm-Klasse (Raider)
» Karin Morgenthau (Internationale Geschichte der Zauberei, Magiekampfsport, Klassenlehrerin 6. Klasse)
» house of night

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anime and life :: Featora :: Schule-
Gehe zu: