Anime and life

Das ist ein RPG wo man als Mangafigur sein Leben lebt.Alles von Fantasy bis Realität ist erlaubt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Plauderecke
So Sep 08, 2013 8:52 am von Shane

» Vorschläge und Kritik
Sa Jul 28, 2012 6:02 pm von Daiki

» Daiki Sakai - Satyr
Mi Jun 20, 2012 7:42 pm von Daiki

» Der Parksee
Di Jun 19, 2012 4:51 pm von Katsuki

» Bar "Golden Dragon"
Do Dez 01, 2011 2:52 pm von Takara

» Wohnung von Takara
Mi Nov 23, 2011 2:03 pm von Takara

» Die polizeiliche Pathologie
So Nov 20, 2011 5:39 pm von Yukari

» Der Waldsee
So Nov 20, 2011 5:22 pm von Moriko

» Konditorei "Kukki"
So Nov 20, 2011 4:47 pm von Taberu

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Austausch | 
 

 Der Waldsee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Raifu Sakenomi

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 24.06.11

BeitragThema: Re: Der Waldsee   Fr Jul 01, 2011 7:39 pm

"Ah, hi! Mein Informant sollte gleich da sein. Was heist informant, eigentlich Freund. Aber lach nicht wenn du ihn siesht. Er ist sehr schnell beleidigt. Aber er kann uns ein sicheres Versteck geben."
Da stieß Krake durch die Wasseroberfläche. Wie immer hatte er seinen Neoprenanzug an, was ihn, wie immer, lächerlich wirken.
"Hey was ist? Oh, du hast Damenbesuch. Ist länger her das du eine hattest." Er klang ziemlich spöttisch.
"Dein Gedächnis scheint ziemlich verkommen zu sein."
"Hä? Wieso? Oh, das ist die kleine die vom Werwolf angefallen wurde. nette Nummer. Wo hast du sie aufgegabelt?"
"Komissariat. Hör zu, Skretschu und ich haben jetzt gleichstand" Ich hielt kurz die Fiole hoch. "Aber jetzt brauchen wir ein Versteck bis sich die Lage so beruigt hat das wir wieder in mein Haus können."
"Du meinst deinen Wohnblock? Und was habe ich damit zu tun?"
"Du weißt genau was du damt zu tun hast."
"Jaja, dein Versteck am Grund des Sees. Ich hoffe es ist für die Ladie ok das sie nass wird."
Ich seufzte. Krake war manchmal ein echtes (belibiges Schimpfwort aussuchen). Aber Hauptsache wir hatten ein Versteck.
"Sorry, aber ich fürchte mit ihm müssen wir fürs erste auskommen flüssterte ich zu Kirai.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kirai

avatar

Rasse : Dark Angel, Dämon
Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 22
Alter des Accounts : 17
Ort : da wo ich bin.

BeitragThema: Re: Der Waldsee   Sa Jul 02, 2011 12:23 pm

Ich lächelte ihn an als er das mit seinem Freund sagte und da tauchte auch schon eine Krake im Neoprenanzug auf. Ich musst mir ein lachemmverkneifen. Ich stand auf und ging näher zu ihnen. Ich hörte mir das Gespräch der beiden an. Ich sagte zu Krake "Ich habe kein Problem damit Nass zu werden" Ich wechselte in meine Demonengestalt. "Kein Problem. Das werden wir schon irgendwie aushalten" flüsterte ich zurück. Ich schaute mir Krake ann, aber ich mochte ihn nicht wirklich. Ich schaute auf die Kette die man wieder sehen konnte und steckte sie schnell wieder zurück unter mein Oberteil. Ich glaub ich frage Raifu später mal was er über das Medaillon weiß. Vielleicht und die Krake sieht echt behämmert aus in ihrem Anzug, dachte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raifu Sakenomi

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 24.06.11

BeitragThema: Re: Der Waldsee   Sa Jul 02, 2011 1:29 pm

Ich sah das Mealion. "Wo hastr du das her?" Mein Ton war scharf geworden. "Weißt du was das ist? Das ist ein Armulet meines Clans! Sag blos du hast es gegen den Werwolf benutzt! Sag mir die Wahrheit." Ich klingte deshalb so aus weil das einziege noch funktionierende Werwolfamulet meines Clans meinem Vater gehört hatte. Es ist mein rechmäßiges Erbe. Es war wärend der Kriege gestohen worden, von einem Dämon oder Dark Angel Die Berichte darüber gehen auseinander, aber bei ihr würde es passen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raifu Sakenomi

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 24.06.11

BeitragThema: Re: Der Waldsee   Sa Jul 02, 2011 1:41 pm

Plötlich unterbrach Krake mich, indem sein Handy klingelte. er hhörte kurz zu dann sagte er:
"Hey, Raifu, ich unterbreche deinen Wutausbruch ja nur extrem ungerne, aber die Fledermaus sagt, Skretschu ist an ihrer Position!"
"Bei der Gestaltenwandlerin? Naja, sie ist die 2. beste Spionen, von daher irrt sie sich wohl nicht."
"Damit ist sie die schlechteste. Das ist ein und das selbe."
"Danke für die Information. Kirai, wollen wir? So eine Chance kriegen wir nicht nochmal. Ich holte etwas aus einer Tasche. Es war eine Art vernbedienung, nein, ein Autoschlüssel(Ihr wisst schon, die mit denen man von weiter weg aufmachen kann). Ich drückte kurz auf einen Knopf und nach etwa 2 Minuten kam der Jeep aus der Dunkelheit.
"Also, dann Kirai, es wäre besser du fliegst. vieleicht bist du dann schneller!"
Ohne eine Antwort abzuwarten fuhr ich los.
----> Chizurus Haus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kirai

avatar

Rasse : Dark Angel, Dämon
Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 22
Alter des Accounts : 17
Ort : da wo ich bin.

BeitragThema: Re: Der Waldsee   So Jul 03, 2011 9:59 am

"Ja, ok ich fliege." Bevor ich ihn das mit dem Medaillon erklären konnte war er schon weg. Ich flog in hoch und flog richtung Wohnvirtel.

------> Chizurus Haus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itami Naifu

avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 04.07.11

BeitragThema: Re: Der Waldsee   So Jul 17, 2011 7:41 pm

Sandweg <-----
Ich bremste und stellte das Motorrad an einem Baum ab. Es war schon ein schöner Ort. Ich zog meine Lederrüstung aus, sie war relatiev hinderlich, erst recht wenn man schwimmen wollte. Danach legte ich meine Waffen bis auf einen Dolch und meinen doppelspeer auch meine Waffen ab. Das alles legte ich neben mein Motorrad in einen Busch wo man es niicht sehen konnte. Dann sprang ich, mit einem Köpper, in das Wasser. Als ich durch die Wasseroberfläche stieß tanzten Luftblasen um mich herum, kribbelten auf meiner Haut. Ich tauchte etwas dann stieß ich mit dem Kopf durch die Wasseroberfläche. Dann war er da, der Knall. Ich schrie auf doch das hörte man nicht, der Knall der Explosion, jedenfalls dachte ich das es eine war, war einfach ohrenbetäubend, und überdeckte meinen Schrei. Ich schwamm zurück zum Ufer, und kletterte auf einen Baum. Ich triefte vor Nässe aber das war mir vorerst egal. Weiter hinten sah ich Rauch aufsteigen, sah die Blaulichter durch die Stadt tanzen, hörte die Sierenen. Was war da los? Aber hingehen wollte ich nicht. Man Wusste nie was bei einer Explosion los war. Ich sprang wieder runter ging zu dem Busch in dem meine Sachen waren und kramte ein Handtuch heraus. Ich trocknete mich ab, und zog mein T-shirt wieder an und nahm jetzt eine Flöte aus dem Rucksack. Ich lehnte mich an einen Baum und spielte darauf. Ich stimmte mich auf die Melodien des Waldes ein. Ich hörte kurz auf zu spielen, aber die Musik hörte nicht auf. Sie erklang weiter. Der Wald hatte sie gespielt, hatte mir geantwortet. Ich grinste.
Ein Sturmfalke kam angeflatter und landete neben mir. Ich trug ihm über meine Flöte meine Bitte vor. Er nickte und flog los. Elfen, oder in meinem Fall Dunkelelfen, reden nicht gerne mit Tieren. Es gefällt ihnen mehr etwas anzugeben in dem sie sich über Musik unterhalten. Der Adler flog los und ich verbrachte die Zeit damit nocheinmal zu schwimmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pyr

avatar

Rasse : Faun
Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 15.07.11

BeitragThema: Re: Der Waldsee   So Jul 17, 2011 7:50 pm

<----Sandpfad
Wimmernd warf Pyr sich zu Boden und hielt sich die Ohren zu bis der Lärm verebbte. Was war das?
Vorsichtig den Kopf hebend, sah er sich um. Nicht weit entfernt schimmerte der See. Pyr wollte sich grade abwenden, als eine wunderschöne Flötenmelodie durch den Wald klang. Höflicherweise wartete er, bis der Wald geantwortet hatte. Eine leise Panflöten-Melodie ertönte, die nach und nach immer lauter wurde. Die Lied war voller Sehnsucht, Pyr hoffte inständig, dass es ein anderer Faun war, der dort gespielt hatte, er hatte schon so lange keinen mehr gesehen.


Zuletzt von Pyr am Sa Jul 23, 2011 11:26 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itami Naifu

avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 04.07.11

BeitragThema: Re: Der Waldsee   So Jul 17, 2011 8:03 pm

Ich hörte die Flötentöne und schwamm aus dem Wasser. Es war keine normale Flöte, nein, es war eine Panflöte. Ich wurde neugierig, zog mir mein T-schirt wieder an und nahm meine Flöte. Ich spielte ebenfalls, aber die Melodie war nicht sehnsüchtig, nein sie war eher locken und charactersierte mich außerdem. Es war die Melodie die mich ausmachte. Meine persönliche Melodie. Ich spielte sie eigentlich nie. Denn sie zeigte das was ich wirklich war, den weichen Kern. Warum ich das dann spielte? Um ehrlich zu sein ich wusste es auch nicht. Aber wahrscheinlich hatte die Melodie der Panflöte einfach mein Herz berührt. Ich war interresiert was es sein könnte. Elfen spielten auf Flöten, Dunkelelfen auf E-Gittaren (Ich hatte selbst eine aber benutzte sie nur zum Einstimmen auf die Großstadt), und Feen und Nymphen sangen. Was spielte da also. In Frage kam da eigentlich nur ein Wesen das Pan sehr nahe stand, eine von ihm erschaffene Rasse... Ein Faun! Ich bewegte mich auf die Musik zu, in der Hoffnung es sei wirklich ein Faun. Denn momentan war ich ganz der grosherzige Sensieble Elf, der ich mal war, und ich wollte diesem Faun helfen. Faune waren selten geworden seit Pan tot war, und da sie fern der Zivilisation lebten auch sehr einsam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pyr

avatar

Rasse : Faun
Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 15.07.11

BeitragThema: Re: Der Waldsee   So Jul 17, 2011 8:11 pm

Hoffnungsvoll spielte Pyr wieter, die Melodie wurde nun klarer und deutlicher, sie war dazu gedacht demjenigen, der die andere Flöte spielte den Weg zu weisen.
Während er spielte hatter Pyr sich an einen Baum gelehnt.
Die Nachtluft war klar und kühl, ein warmer Wind fuhr durch die Blätter, ließ sie rascheln und trug die Flötentöne in Richtung der Gestalt, die sich nährte.
Voller Erwartung und mit brennenden Augen starrte Pyr in die Richtung des Flötentons.
Es muss nicht mal ein Faun sein, es reicht mir, wenn es irgendjemand ist mit dem ich reden kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itami Naifu

avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 04.07.11

BeitragThema: Re: Der Waldsee   So Jul 17, 2011 8:25 pm

Jetzt sah ich den Faun. Es war wirklich ein Faun. Ich setzte die Flöte von den Lippen und sagte: "Guten Tag (Abend, Nacht... Was ist gerade?). Schön jemanden zu treffen der sich auf die Melodien des Waldes einstimmen kann. Es ist selten das man jeman..." Nein, das würde ihn nur noch trauriger machen. Mir war der traurige und Hoffnungsfolle Blick aufgefallen. Wahrscheinlich hatte er sich einen anderen Faun gewünscht. Aber ich hoffte ich würde auch reichen. Satt den Satzt zu Ende zu bringen sagte ich: "Du kannst sehr gut spielen. Auch wie du dich über sie verständigen kannst..." Moment, wir könnten doch über sie reden. vieleicht... obwohl es ihm momentan wahrscheinlich lieber wäre richtig zu reden. Aber als geheimsprache, oder Sprache über weite Strecken des Waldes... Was wäre wenn wir zusammen arbeiten würden? Faune sind in der Regel so einsam, die gehen auch in eine Räuberbande. Ich töte zwar, aber das nur wenn es nötig ist, oder ich einen Auftrag bekomme. "Wo kommst du her? Ich weiß keinen Ort außer bbei den Elfen und Dunkelelfen wo man so etwas lernt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pyr

avatar

Rasse : Faun
Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 15.07.11

BeitragThema: Re: Der Waldsee   So Jul 17, 2011 8:28 pm

"Aus einer Faunsippe.", enrgegnete Pyr schüchtern.
Wer ist das? Ist das eine Dunkelelfe? Dunkelelfen spielen doch keine Flöte.
"Du spielst aber auch gut."
Mit großen blauen Augen starrte er ihn an.
"Ich heiße Pyr, und du?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himeko

avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 02.07.11
Alter des Accounts : 7hunde jahre
Ort : überall

BeitragThema: Re: Der Waldsee   Do Jul 21, 2011 4:56 pm

Ich kamm aus dem Gebüsch und sah 2 wesen.
Das eine hieß pyr Knurrend kamm ich aus dem Gebüsch und stellte mich ihnen in den Weg.
Ich nahm anlauf und griff pyr an.


Zuletzt von Himeko am Mo Aug 08, 2011 6:38 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haruka
Admin
avatar

Rasse : Mensch
Beruf : Schülerin
Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 11.06.11
Alter des Accounts : 14

BeitragThema: Re: Der Waldsee   Do Jul 21, 2011 6:49 pm

Out: Allu Falke *wink*
Diesmal wollte ich dich mal darauf hinweisen^^
Der Post kann ja wieder bearbeitet werden,die Postingregel dieses Forums besagt nämlich das es 5 Zeilen sein MÜSSEN!
Bisher gab es deshalb ja ziemlich viel sinnlosen Würbel aber ich hoffe das du es jetzt verstanden hast *smile*
Büdde,büdde einhalten Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://featora-animelife.forumieren.com
Himeko

avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 02.07.11
Alter des Accounts : 7hunde jahre
Ort : überall

BeitragThema: Re: Der Waldsee   Mo Aug 08, 2011 9:20 am

OUT: Hab ich extra gemacht damit du hir auch mal was zu sagen hast und man merkt das es bessere admins gibt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itami Naifu

avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 04.07.11

BeitragThema: Re: Der Waldsee   So Aug 14, 2011 11:08 am

Ich wollte gerade antwortern, als dieser Hund asus dem Gebüsch sprang. Er griff Pyr an (Wie eigentlich? ich schreib jetzt einfach maldas du ihn ansprongst. falls das nicht o.k. ist editier ich das) indem er ihn ansprang, die Zähne gebleckt. Oh nein, das tust du nicht! Ich spielte einen kurzen scharfen Ton, der von dem Wald erwiedert wurde, schließlich waren Pyr und ich noch mit ihm verbunden. Der Baum bei dem Pyr stand ließ einen dicken Ast herunterschnellen, als würde er mit einem riesigem, hölzernen Arm zuschlagen und lhielt ihn schützend vor Pyr. Gleichzeitig spielte ich noch ein paar Töne. Nun kamen weitere Äste, der erste hatte diesen Hund abgefangen, der zweite schob sich jetzt auch vor Pyr, ebenso der dritte, vierte und füpnfte. nun war Pyr hinter einer Dicken Holzmauer geschützt und ich wurde von enem sechsten Ast hochgehoben. ich ließ die Flöte in meinem Mund und holte den Bogen heraus. Ich legte einen Pfeil an, einen der in der luft sang (also ein Geräusch beim Fliegen erzeugt) und ließ die Sehne los. Der Pfeil flog auf den Hund zu, wärend der Wald auf den Ton hörte und seine Tiere schickte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lóng

avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 09.08.11
Alter des Accounts : Ausgewachsen
Ort : Dort wo ich bin

BeitragThema: Re: Der Waldsee   Mo Aug 15, 2011 5:07 pm

Ich kam Wiehren im wALDGALLOPIEREND ZUM STEHEN ALS ICH EIN PARR SCHÖNE JEDDOCH HOHE TÖNE HÖHRTE:
Ich senkte den Kopf kurz und stellte micih dann auf miene Hinterbeine.
Mein Hohrn blinkte in dem licht.


Zuletzt von Lóng am Di Aug 16, 2011 5:29 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yugure

avatar

Rasse : Vampir
Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 26.06.11
Alter des Accounts : 17

BeitragThema: Re: Der Waldsee   Mo Aug 15, 2011 5:46 pm

Out: (Zur Info JA ich bin Admin,die liebenswürdige Haruka,hab grad kein Bock ACC zuwecheln^^)

Aaalso Long^^
In den regeln sind 5.Zeilen angegeben.
Da sheißt das du in deinen Beiträgen 5 Sätze haben musst *nick*
Wäre super wenn du das absofort beachten würdest Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itami Naifu

avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 04.07.11

BeitragThema: Re: Der Waldsee   Di Aug 16, 2011 10:07 am

Ich hab ja vieles erwatet, ein Bär, enen Dachs, ein paar Wildschweine oder Wölfe sogar eine Schildkröte, aber das, DAS, ist einfach zu viel. "Sag mal willst du mich verarschen? Du schickst ein Einhorn das dumm am Rand rumsteht?" rief ich in den Wald hienein. Wärend ich das rief schoss ich einen Pfeil nach dem anderen ab. Der erste hatte schon getroffen, der zweite traf ihm in die Flanke der dritte in die Seite, der vierte in den Rücken. Ich legte den Bogen beiseite und spielte ein paar Töne auf der Flöte worauf sich Ranken aus dem Boden ringelten und den Hund am Boden fesselten. Ich steckte die Flöte weg und nahm meinen Bogen und die Pfeile und sprang von dem Baum. Ich pfiff kurz worauf die Äste wieder ihre alte Form annahmen und Pyr freigaben. Ich zog die Pfeile aus dem Hund an denen er bestimmt binnen einer Minute gestorben wäre und legte jetzt meine Hand auf seine Flanke. Ich murmelte etwas und die Wunden des Hundes schlossen sich. Ich richtete mich auf und sagte: So bitte sehr, du kannst all deinen Freunden erzählen das du unbeschadet einen Kampf verloren hast. Aber lass dir eins gesagt sein: Ich kann den Zauber auch zurück nehmen. Dann würdest du innerhalb einer Minute sterben. Also, wenn ich du wäre würde ich das tun was ich sage.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pyr

avatar

Rasse : Faun
Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 15.07.11

BeitragThema: Re: Der Waldsee   Di Aug 16, 2011 10:17 am

Die Bäume verschwanden wieder im Boden als ob die Zeit rückwärts gedereht worden wäre. Blätter zogen sich in die Knospen zurück, die harte, knorrige Rinde wurde weich und die Bäume schrumpften, bis sie den Blick auf die Szene hinter ihnen freigab.
Der Dunkelelf stand über dem gefesselten Hund. Pyr trabte zu ihnen hiber und musterte den Hund genauer.
Es musste ein ausgesprochen dämliches und ungeschicktes Exemplar sein, niemand, schon gar kein Tier, griff im Wald jemanden an der der Waldmagie mächtig war, aber dieser Hund hatte es trotzdem getan. In sehr plumper und vorhersehbarer Weise, selbst für einen Hund, fügte Pyr in Gedanken hinzu.
"Danke"
Er sah zu dem Dunkelelfen auf.
"Was hast du jetzt mit ihm vor?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itami Naifu

avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 04.07.11

BeitragThema: Re: Der Waldsee   Di Aug 16, 2011 10:30 am

Ich grinste. Es war ein Grinsen bei dem einem ein Schauer über den Rücken läuft. "Ich werde ihn meine Drecksarbeit erledigen lassen."
Ich sagte dem Hund: "Hey, du bleibst jetzt liegen, hast du verstanden? Ich komme wieder hier her wenn ich jemanden brauche der einen Botengang für mich erledigt. Ach ja, in deinem Körper ist gerade eine Knospe, mit der ich dich überall in Featora finden kann."
Dann wante ich mich an Pyr.
"Ach ja um auf deine eigentlich Frage zurückzukommen: Mein Name ist Itamie Naifu, ein Dunkelelf der versucht sich durch das Leben zu schlagen. Sagmal, du kommst ja von relatief weit her, wie wärs wenn ich dich mit all dem hier vertraut mache?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himeko

avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 02.07.11
Alter des Accounts : 7hunde jahre
Ort : überall

BeitragThema: Re: Der Waldsee   Di Aug 16, 2011 5:36 pm

Ich knurrte als ich das wort nur Hund höhrte .
Ich wahr ein Waldgeist jemand der lieber Frei sein Wollte.
"Vergess es ich werde dir nci gehorchen".
Ich riss mich Frei und lief an den Bäumen Vorbei.
Auf einer Lichtung löste sich mien Körper auf und das einzige was übrig blib war diese eine Knosbe.
Die Feile Fielen ebenfalls runter nicts blieb übrig.
Ich tauchte langsam wieder auf nun jeddoch als ein anderer Hund so das mich derDunkelelf und das komisce wesen namens Pyr nict erkennen konnten.

OUT: Das habe ich mal in einem Busch gelesen wie es heißt weiß ich aber nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kéra

avatar

Rasse : Einhorn
Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 26.07.11
Alter des Accounts : Ausgewachsen ( 4 jahre )
Ort : Immer woanders

BeitragThema: Re: Der Waldsee   Sa Aug 20, 2011 9:29 pm

Altes Denkmal <--------. Im schnellen Galopp kam ich an den Waldsee.
Als ich einen Schwarzen Einhornhengst sah dachte ich Jackpot!! Nein ich guck erstmal wie er ist.
Mit einpaar Schritten kam ich auf ihn zu.
Ich sah ins Wasser und bemerkte erst jetzt das eine Blüte der Kirschbäume hinter meinen Ohr hing.
" Hallo.." sagte ich leicht verlegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lóng

avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 09.08.11
Alter des Accounts : Ausgewachsen
Ort : Dort wo ich bin

BeitragThema: Re: Der Waldsee   Fr Aug 26, 2011 1:08 pm

Ich sah ein Weißes Einhorn und sah sie unbedeutsam an "Hallo ich bin Long" Ich sah ins Wasser.
Meine Mähne wurde Langsam Gold genauso wie das langäre fell an meinen Hufen und mein Schweif.
Meine Auenfarbe endertesich ebenfalls und mit meinen Goldenen Augen sah ich sie weiterhin an.
Nun scherrte ich mit Der Hufe ein wenig Erde auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kéra

avatar

Rasse : Einhorn
Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 26.07.11
Alter des Accounts : Ausgewachsen ( 4 jahre )
Ort : Immer woanders

BeitragThema: Re: Der Waldsee   Fr Aug 26, 2011 2:06 pm

"Hallo.. Ich bin Kéra" sagte ich und beobachtete mit staunen seine Mähne, Und Schweif.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lóng

avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 09.08.11
Alter des Accounts : Ausgewachsen
Ort : Dort wo ich bin

BeitragThema: Re: Der Waldsee   Mo Sep 05, 2011 8:57 am

Ich sah sie an "Das kann manchmal passieren" Ich wuste das sie mich nur deswegen anstarrte.Mein Horn glätzte im Hi8mmel und ein Paar Sterne spiegelten sich in meinen Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Waldsee   

Nach oben Nach unten
 
Der Waldsee
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Waldsee [11]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anime and life :: Featora :: Wald-
Gehe zu: